Klopfen???

Wenn Sie zum ersten Mal mit der "Klopftechnik-EFT" in Kontakt kommen, könnte es sein, dass  Sie sich auch folgende Fragen stellen!  Fragen, die ich mir gestellt habe, als mir die Technik erstmals begegnet ist!   Und zwar:

 

  • Klopfen auf Punkte? Was soll das können?

Dass Akupunkturpunkte mit bestimmten Wirkungen verbunden sind, war mir bekannt!

Allgemeine Wirkungen wie "energetischer Ausgleich" war mir - aufgrund meiner Shiatsu-Ausbildung- vorstellbar.  Darüber hinaus hatte ich so meine Zweifel!!

 

  • Dadurch sollen Probleme gelöst werden?  Probleme von Kopfschmerz bis zu Angstzuständen?

Allein, dass das möglich sein könnte, hat mich fasziniert! Dieser Möglichkeit bin ich nachgegangen, um herauszufinden, was an  dieser Sache dran sein könnte!

 

Das Ergebnis meiner Nachforschung:

Klopfen auf Akupunkturpunkte + kombiniert mit dem Ansprechen bestimmter  Sachverhalte hat Wirkung!

   

Die Faktoren der Technik, so wie ich das heute sehe, sind:

Klopfen auf Punkte + Ansprechen der zu bearbeitenden Sachverhalte + Ausrichtung des eigenen Geistes + positive Selbstaffirmation

 

  • Wenn ich also sage: Ich habe so Kopfweh! Reicht es, einfach diesen Satz zu klopfen?

Das Ergebnis meiner Nachforschung: Möglich wär`s!

Wahrscheinlicher allerdings ist es, dass die Sache mit dem Kopfweh ein wenig genauer unter die Lupe genommen werden sollte. Und einige Fragen zu stellen sind! Wie z. B. Wann genau tritt es auf? Unter welchen Umstände? Wie geht es mir in den dem Kopfweh voran gehenden Situationen? uvm...

All das ist in Betracht zu ziehen! Alle Faktoren wollen gesehen werden! Und diese sind beim Klopfen ebenso anzusprechen!

 

Je präziser und vollständiger ein Problem gesehen und bearbeitet wird, desto größer die Aussicht auf Erfolg!

 

 

Warum es Sinn macht, sich diese Technik anzueignen:

 

1. Im Grunde ist sie sehr einfach! Jeder kann sie im Handumdrehen lernen!

 

2. Sie steht jederzeit zur Verfügung!

 

3. Und macht ein Stück unabhängig!

 

4. Und obwohl oder gerade weil die Technik so einfach ist, ist sie gleichzeitig ein Präzisionswerkzeug, mit welchem man innere Wirklichkeit modellieren kann: Verabschieden Sie sich von allem, was krank und unglücklich macht. Entscheiden Sie sich für Gesundheit und Harmonie!

 

5. Die Anwendung ist höchst vielfältig! 

 

EFT kann eingesetzt werden als Erste-Hilfe-Maßnahme in Stress-Situationen,

 

bei der Bewältigung von Alltagsproblemen,

 

sie hat sich als sehr nützlich bei Erforschung und Lösung von Krankheitshintergründen erwiesen,

 

und unterstützt hervorragend bei der Verabschiedung hinderlicher Glaubenssätze,....

 

 

 

 

 

 

EFT/

Emotional Freedom Techniques-

 Klopftechnik+gesprochene Medizin!

 

 

Erfahren Sie, wie Sie

sich selbst 

 gezielt unterstützen können!

 

 

 


Sie möchten Näheres über die Technik erfahren, herausfinden, ob sie für Ihr Anliegen/Ihr Problem geeignet ist? In einer kostenfreien INFOSESSION beantworte ich gern Ihre Fragen!

 

 


 Aussagen von Klienten

 

Was mich an EFT und der Arbeit mit dieser Technik fasziniert: Niemals hätte ich vermutet, dass diese auf den ersten Blick so einfache Technik mir derart tiefgreifende Veränderung ermöglichen kann! (Tina M., Wien)

 

EFT- das hab ich wirklich unterschätzt! Ich dachte, das wär nur "ein bisschen Klopfen auf Punkte". Und "das könnt doch wirklich jeder". Ich durfte erfahren, dass EFT präzise angewendet werden muss. Und es hat mir zu erstaunlichen Resultaten verholfen. ( Frau B., NÖ)

 

Ich hätte gedacht, schon alles gelöst zu haben! Ich war überrascht, herauszufinden, dass die alten Belastungen doch noch lebendig sind, wie seit eh und je! Zu meinem großen Erstaunen waren die meisten "Leichen im Keller meines Gedächtnisses" und deren Auswirklungen auf mein Leben nach wie vor sehr aktiv.

Mit EFT habe ich endlich ein Werkzeug gefunden, das alles zu verabschieden! (Herr S., Wien)

 

 

 Sie möchten gern Detailanleitungen fürs Klopfen?

Sie interessieren sich für Entwicklungen

im Bereich der Energy Psychology?

Sie haben Interesse an aktuellen Online-Events?

 

Melden Sie sich jetzt

für meinen kostenlosen Newsletter an!

 

Quellenangabe: omarket / Piqza.de

 

 

 

 

 

Bisherige Newsletter:

 

... vom Geschmack, was es bedeutet, frei zu sein

September 15

 

EFT-Summit

Oktober 15

 

Was kränkt, macht krank

Dezember 15

 

Kränkungen

Februar 16

 

Ohne Gesundheit ist alles nichts

Mai 17